Tag der Ein- und Ausblicke des Deutschen Bundestages

Matthias Heider wird am kommenden Sonntag, den 08. September, beim Tag der Ein- und Ausblicke des Bundestages im Rahmen einer Podiumsdiskussion interessierten Besuchern einen Eindruck über die energiepolitische Arbeit des Ausschusses für Wirtschaft und Energie geben.

Gemeinsam mit Vertretern der anderen Parteien wird Matthias Heider als stellvertretender Vorsitzender des Ausschusses von 12:00 bis 13:00 Uhr auf der Hauptbühne im Paul-Löbe-Haus über die Ziele der Energiewende diskutieren.
Matthias Heider: "Ich freue mich auf eine spannende Debatte mit meinen Kolleginnen und Kollegen und hoffe, den Besuchern dadurch einen Einblick in die parlamentarische Arbeit des Bundestages und insbesondere der Arbeitsweise des Ausschusses für Wirtschaft und Energie ermöglichen zu können."

Der Bundestag öffnet in diesem Jahr zum 15. Mal seine Türen für die Öffentlichkeit. Interessierte Besucherinnen und Besucher sind eingeladen, am Sonntag, 8. September 2019, von 9 bis 19 Uhr (letzter Einlass 18 Uhr) im Reichstagsgebäude, im Paul-Löbe-Haus und im Marie-Elisabeth-Lüders-Haus einen Blick hinter die Kulissen von Parlament und Politik zu werfen. Alle weiteren Infos sowie das Programm finden Sie auf der Internetpräsenz des Deutschen Bundestages (bundestag.de/tea).

Nach oben