Geballter Einsatz der Region hat sich gelohnt

Die Deutsche Bahn hat mitgeteilt, dass der Hagener Hauptbahnhof weiterhin stündlich mit ICE-Zügen Richtung Berlin bzw. Köln angefahren wird.

Matthias Heider begrüßt die Erklärung der Bahn: "Der geballte Einsatz der Region hat sich gelohnt. Die Sauerländer bleiben weiter im Stundentakt an die Metropolregionen angebunden. Es war zurecht für die Bahn nicht seriös vermittelbar, dass die drittstärkste Wirtschaftsregion bei der ICE-Anbindung links liegen gelassen werden sollte."

Nach oben