Videomaterial

06.11.2020
Transformationsprozess in der Automobilindustrie unterstützen!

Matthias Heider sprach heute zur Lage der deutschen Automobilindustrie. Dabei verwies er einerseits auf die Ausmaße der aktuellen Krise: „Die Branche hat allein in Südwestfalen rund 50.000 Kurzarbeiter gemeldet und Entspannung ist erst einmal nicht in ...

30.10.2020
Der Marktmacht von Big-Techs Grenzen setzen

Der Bundestag hat heute über den vom Bundeswirtschaftsministerium vorgelegten Gesetzesentwurf des GWB-Digitalisierungsgesetzes debattiert. Mit dem Gesetz soll insbesondere dem wettbewerbsschädlichen Verhalten großer Digitalkonzerne entgegengewirkt werden...

17.09.2020
Grundsatzrede im Deutschen Bundestag

Die aktuelle Sitzungswoche des Deutschen Bundestages prägt das Thema „Nachhaltigkeit“. Vor diesem Hintergrund eröffnete Matthias Heider als Stellvertretender Vorsitzender des Wirtschaftsausschusses die wirtschaftspolitische Debatte für die Uni...

10.09.2020
FDP fordert „Vorfahrt für die Markt­wirtschaft - Einführung einer Beteiligungsbremse“

Mitten in der Corona-Krise macht die FDP wieder mal ein völlig unnötiges Fass auf -- und behauptet undifferenziert, dass jegliche Form von staatlicher Unternehmensbeteiligung in dieser absoluten Ausnahmesituation falsch sei. Das sehe ich anders! Deshalb habe ...

19.06.2020
Konjunkturpaket des Bundes

Heute ging es in der Plenardebatte um die einzelnen Aspekte des geplanten 130 Milliarden Euro-Konjunkturpakets.  Die vorgesehenen Maßnahmen müssen schnell und unbürokratisch umgesetzt werden. Dabei dürfen wir den Unternehmen keinen unnötig...

15.05.2020
Nachhaltiges Wachstum ist beste Medizin

Südwestfalen braucht dringend Hilfe. Zehn Prozent aller angezeigten Kurzarbeiterinnen und Kurzarbeiter in NRW sind aus Südwestfalen. Das sind ca. 230.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Ein Großteil davon kommt aus der Automobilindustrie und von Zulief...

07.05.2020
Wirtschaftliche Belebung mit marktwirtschaftlichen Prinzipien

Heute habe ich zu dem Antrag der FDP "Wirtschaftliche Belebung mit marktwirtschaftlichen Prinzipien" gesprochen. In der Debatte geht es um die Rolle des Staates in Zeiten der Corona-Krise, insbesondere um die Frage, inwieweit der Staat helfend in die Wirtsch...

13.03.2020
Wirtschaftliche Auswirkungen des Coronavirus

Schauen Sie hier mein Statement zur aktuellen Coronakrise an. Deutschland ist gut aufgestellt, wenn es jetzt auf wirksames Krisenmanagement mit kühlem Kopf ankommt. Dabei helfen viele Bürgerinnen und Bürger ganz besonders mit: Ärzte, Pflegekräft...

18.01.2020
Aktuelle Stunde zum Automobilstandort Deutschland

Zum Abschluss der vergangenen (Sitzungs-)Woche hielt ich für die CDU/CSU-Bundestagsfraktion eine Parlamentsrede zum Thema "Automobilindustrie". Es ist wichtig, dass wir hier entschlossen auf Marktveränderungen reagieren und alternative Antriebstechn...

15.11.2019
Aktuelle Stunde zum Arbeitsplatzabbau in der Automobilindustrie

Auch in dieser Woche stand ich für die CDU/CSU-Bundestagsfraktion am Rednerpult. Heute ging es um die Frage, wie die deutsche Automobilindustrie für die Zukunft so fit gemacht werden kann, dass der massenhafte Arbeitsplatzverlust, den einige Schwarzmaler vorhe...

08.11.2019
Tempo für Deutschland

Dabei ging es um die Wettbewerbsfähigkeit des Wirtschaftsstandorts Deutschland.

11.05.2019
Europas Industrie zukunftsfest machen – Innovationen, Zukunftstechnologien, Klimaschutz, fairer Wettbewerb

Gestern wurden im Plenum Anträge der FDP und GRÜNEN zur Industriepolitik beraten. Hierbei habe ich für mehr Vertrauen in die deutsche Wirtschaft geworben, die im Bereich der Industrie 4.0, also der Digitalisierung industrieller Prozesse, im weltweiten Ver...

Nach oben