Neuigkeiten

26.09.2018
Ralph Brinkhaus ist eine hervorragende Besetzung der Fraktionsspitze
(c) Foto: CDU - Aufstellungsversammlung Oktober 2016 in Drolshagen, Kreis Olpe

Matthias Heider zeigte sich am Dienstag zufrieden mit der Neuwahl des Fraktionsvorstandes der CDU/CSU-Bundestagsfraktion. "Ralph Brinkhaus ist eine hervorragende Besetzung der Fraktionsspitze. Ich habe seine Wahl unterstützt und freue mich, dass er eine deutli...

14.09.2018
Große Unterstützung für junge Familien – Baukindergeld kann beantragt werden

Ab dem 18. September 2018 können bei der KfW Bankengruppe Anträge für das Baukindergeld gestellt werden.

11.09.2018
Heider arbeitet mit an fairen Spielregeln für Facebook, Google & Co

Matthias Heider, stellvertretender Vorsitzender des Wirtschaftsausschuss des Deutschen Bundestages, soll zusammen mit Vertretern aus Wissenschaft und Rechtspraxis Wettbewerbsregeln für digitale Unternehmen wie Facebook, Google oder Amazon mit entwickeln. Dazu wurde...

07.09.2018
Erhalt des ICE-Haltes in Hagen

Geballter Einsatz der Region hat sich gelohnt

29.08.2018
Beschäftigte haben durch Beschlüsse der Koalition mehr Geld in der Tasche

Die Spitzen der Großen Koalition haben gestern Abend in Berlin vereinbart, den Beitrag zur Arbeitslosenversicherung abzusenken und die Mütterrente auszuweiten. Matthias Heider begrüßt die Beschlüsse.

28.08.2018
Ein Jahr USA: Jetzt für Stipendium des Bundestages bewerben!

Matthias Heider ruft alle interessierte Schülerinnen und Schüler sowie junge Berufstätige auf, sich für das parlamentarische Patenschafts-Programm 2019/2020 zu bewerben. „Es ist eine besondere Chance, das amerikanische Leben für ein Jahr h...

26.07.2018
Südwestfälische CDU-Abgeordnete werben für 5G –Modellregion Südwestfalen

Kommunikation von Maschinen in Echtzeit – das verspricht der neue Mobilfunkstandard 5G. Dadurch werden selbstfahrende Autos, standortübergreifende Produktionsverfahren und medizinische Operationen aus der Ferne und vieles mehr möglich. „5G bietet d...

24.07.2018
Zum Rücktritt von Mesut Özil aus der deutschen Fußball-Nationalmannschaft

Ich finde es beachtlich, dass sich Mesut Özil acht Wochen nach seinem Fotoauftritt mit dem türkischen Präsidenten Erdogan zu diesem Vorfall äußert. Es ist wichtig, dass er seine Sicht darstellt. Mir wäre es allerdings lieber gewesen, gleic...

27.04.2018
Heider zu US-Zöllen: Weitere Eskalation vermeiden

Zu den Verlautbarungen, wonach die Bundesregierung nicht mit einer Verlängerung der Ausnahmeregelungen der USA für die EU-Staaten bei den neuen Zöllen auf Stahl- und Aluminiumprodukte rechnet, erklärt Matthias Heider, stellv. Vorsitzender des Wirts...

Nach oben