Aktuelles

10.02.2020
AKK-Verzicht auf CDU-Parteivorsitz und Kanzlerkandidatur

Matthias Heider äußert sich zum Verzicht von Annegret Kramp-Karrenbauer auf den CDU-Parteivorsitz und die Kanzlerkandidatur: „Konsequente Entscheidung – Zeit für echten Neuanfang“

10.02.2020
Modernisierung des EU-Wettbewerbsrechts

Matthias Heider, Stellvertretender Vorsitzender des Ausschusses für Wirtschaft und Energie des Deutschen Bundestages sowie Stellvertretender Bundesvorsitzender der Mittelstands- und Wirtschaftsunion (MIT), kommentiert die aktuellen Diskussionen um die Modernisierun...

06.02.2020
Thüringer Knoten lösen – Neuwahlen der richtige Weg

„Diejenigen, die für Thomas Kemmerich gestimmt haben, haben es einfach darauf ankommen lassen. Das ist kein gutes Ergebnis für die Lösung des Thüringer Knotens und eines, das der ganz klaren Maßgabe der CDU – keine Zusammenarbeit mi...

30.01.2020
Wahlrechtsreform

Heider fordert deutliche Verkleinerung des Bundestags auf 598 Abgeordnete: „Der Deutsche Bundestag umfasst derzeit 709 Abgeordnete – und es ist keineswegs auszuschließen, dass diese Zahl nach künftigen Bundestagswahlen weiter anwachsen wird. Zu...

30.01.2020
Milliardenpaket für kommunale Verkehrsprojekte

Matthias Heider zeigt sich hoch erfreut über die beiden heute vom Deutschen Bundestag beschlossenen Gesetzesänderungen zum Gemeindeverkehrs-finanzierungs- und zum Regionalisierungsgesetz: „Auch die Städte und Gemeinden im Sauerland können...

30.01.2020
Jugendwettbewerb DENKT@G

Bist du zwischen 16 und 22 Jahre jung? Hast Du Lust, Dich einmal ganz gezielt mit Themen wie Antisemitismus, Rechtsextremismus und Fremdenfeindlichkeit früher wie heute auseinanderzusetzen? Möchtest Du für Deinen originellen Beitrag sogar noch attraktive ...

FOLGEN SIE UNS!

Kontakt

Wir würden uns sehr freuen von Ihnen zu hören!
Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail und wir werden uns so schnell wie möglich bei Ihnen melden.


Bitte bestätigen Sie die Einwilligungserklärung.
Ich willige ein, dass die vorstehenden Daten an Dr. Matthias Heider MdB, Platz der Republik 1 in 11011 Berlin, gemäß der Datenschutzgrundverordnung (Art. 9 Abs. 2a DSGVO) übertragen und verarbeitet werden. Dies gilt insbesondere auch für besondere Daten (z. B. politische Meinungen).

Sofern sich aus meinen oben aufgeführten Daten Hinweise auf meine ethnische Herkunft, Religion, politische Einstellung oder Gesundheit ergeben, bezieht sich meine Einwilligung auch auf diese Angaben.

Die Rechte als Betroffener aus der DSGVO (Datenschutzerklärung) habe ich gelesen und verstanden.
Nach oben